• Messumformer

    Messumformer werden gerne auch als Messwertumformer oder Transmitter bezeichnet und dienen dazu, physikalische Messgrößen wie z.B. Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Differenzdruck usw. in genormte elektrische Signale zu wandeln.

    Messumformer sind im industriellen Umfeld allgegenwertig, ermöglichen zeitoptimierte Abläufe, verbessern die Produktqualität, sparen Energie oder machen moderne Fertigungsprozesse erst möglich. Messumformer erfassen zuverlässig und im Dauerbetreib physikalische Messgrößen wandeln diese in genormte Ausgangssignale und ermöglich so, die Messsignale auch über weite Strecken zu übertragen und für die Steuerung verfügbar zu machen.